dummy

tGard - modulare Verriegelung

tGard - modulare Verriegelung

mit/ohne Zuhaltung und Bedien-/Meldesystem

Bei tGard handelt sich um eine kompakte Sicherheitslösung die verschiedene Sicherheitskomponenten, wie elektrische Verriegelungsschalter mit oder ohne Zuhaltung, mechanische Schlüsseltransfersysteme sowie Bedien- und Meldesysteme umfasst. Dabei können die verschiedenen Funktionen je nach Anwendung wahlweise in getrennten Modulen oder in einer Einheit integriert werden.

Die tGard Produktreihe ist eine konsequente Weiterentwicklung der bisherigen eGard Serie und ist zu dieser elektrisch und mechanisch weitestgehend kompatibel. Ein Umstieg auf tGard wird den Anwendern dadurch besonders leicht gemacht.

Fortress Interlocks bietet tGard standardmäßig als individuell zusammenstellbare Lösung an, die sich aus den unterschiedlichen Komponenten der tGard Produktreihe zusammensetzt. Hierzu zählen unter anderem Verriegelungsschalter mit oder ohne elektromagnetische Zuhaltung, Zugangs- und Sicherheitsschlüssel, Fluchtentsperrung, Drucktaster, Not-Halt Taster, Leuchten und verschiedene Betätigungsgriffe für Drehflügel- und Schiebetüren.

Die einzelnen Komponenten können passend zur jeweiligen Anwendung zusammengestellt werden. Sie sind in einem robusten Metallgehäuse eingebaut, welches direkt an der Maschine oder am Schutzzaun montiert werden kann.

Dank der Breite von 40 mm und den mittigen Befestigungslöchern ist auch eine problemlose Befestigung auf Aluminium-Profilen ohne zusätzliches Montagematerial möglich. Für eine schnelle Verdrahtung kann zwischen verschiedenen Steckverbindern oder einer Anschlussdose mit Federzugklemmen ausgewählt werden.

Die Zeit für die sonst notwendige Konfektionierung und Montage unterschiedlicher Einheiten kann mit dem tGard System von mehreren Stunden auf wenige Minuten verkürzt werden!

Das tGard System erfüllt alle Anforderungen der Maschinenrichtlinie und besitzt die Schutzart IP65.

  • Kategorie 3/PLd gemäß EN ISO 13849-1
  • SIL 2 gemäß EN 62061 
  • elektrische Verriegelungsschalter mit oder ohne Zuhaltung
  • Rein mechanisches Schlüsseltransfersystem
  • Elektrische Steuerschalter mit oder ohne  elektromagnetischer Freigabe 
  • Robustes Aluminium-Druckgussgehäuse

Bedien- und Meldesysteme:

  • Drucktaster (beleuchtet oder unbeleuchtet)
  • Not-Halt Taster (Dreh- oder Zugentriegelung)
  • 2 oder 3 Positionen Wahlschalter
  • LED Leuchten
  • Steckverbinder oder Klemmen stehen zur Verfügung

Kombinierbar mit dem hochrobusten mGard und amGardpro System.

Weitere Informationen

Downloads zu diesem Artikel: 
Stichwörter: 
Verriegelung
sicherheit
Zugang
ip65